begegnung mit sich selbst

Meine Arbeit


Berührung kann die Vitalität erhalten, Spannungen lösen und Selbstheilungskräfte aktivieren. Als passionierte "Berührerin" verbinde ich in den körperorientierten Coachings Elemente der klassischen Massage mit Yogapraktiken sowie Atem- und Energiearbeit um das innere Gleichgewicht zwischen Körper und Geist herzustellen.

 

In meiner Arbeit zeigt sich das Leben in all seinen Facetten und Spielarten - der Wunsch danach, zu berühren und berührt zu SEIN lässt mich in vielfältigen Bereichen aktiv werden. Denn jeder Zustand - im Körper oder im Geist - hat seine Berechtigung und braucht seine Anerkennung.

 

Als erfahrene Yogalehrerin und Massagebehandlerin biete ich in Einzelsitzungen ein individuell abgestimmtes Körpercoaching an. Das Motto "Bewusstsein für Körper und Geist" zeigt sich in allen Anwendungen und prägt das ganzheitliche Verständnis meiner Arbeit.

Und auch die Seele braucht 'Berührung' -  in Trauerbegleitung ausgebildet unterstütze ich Menschen nach Verlusten und in schweren Zeiten wesensnah und einfühlsam.  

 

Als Ausbilderin gebe ich mein Wissen der TouchLife Massage nach Leder & von Kalkckreuth in Gruppenseminaren weiter und begleite seit 2004 angehende TouchLife Massage-Praktiker fundiert und praxisnah.


Über mich


  • 1968 geboren, 3 wunderbare Kinder großgezogen, inzwischen Großmutter :-)
  • Diverse Schul- und Berufsabschlüsse
  • Seit 1995 freiberuflich als Massagepraktikerin in eigener Praxis tätig - ich begleite  Menschen in Einzelsitzungen
  • 1994/95 Yoga Ausbildung in der Hindu-Akademie bei Nepal Lodh und ständige Unterrrichtstätigkeit als Yogalehrerin
  • 1995/96 Grundausbildung TouchLife nach Leder & von Kalckreuth
  • 1996/97 Ausbildung in Fußreflexzonenmassage
  • Seit 1998 zahlreiche Weiterbildungen und Schulungen in Yoga Praktiken, Atemarbeit, Stimmtraining, Achtsamkeits-Schulungen, Kommunikationstraining
  • Seit 2004 autorisierte Ausbilderin für TouchLife
  • 2008/09 Ausbildung NLP Practitioner (DVNLP) und weitere Assistenz
  • 2016/18 Ausbildung Trauerbegleiterin (BVT e.V.)

Ich habe schon immer eine starke Faszination am Menschen mit seinen individuellen Prägungen empfunden. Diese Neugier zieht sich wie ein roter Faden durch alle meine Betätigungsfelder. Durch eigene, positive Erfahrungen mit Körperarbeit entstand der Wunsch, nicht nur intuitiv zu erfassen, sondern wissend auch andere Menschen zu begleiten und ihre Bewusstseinsarbeit zu unterstützen